Neuer Kunde, cooler Look.

Den Firmenwagen eines Geschäftsführers neu zu gestalten ist immer eine spannende Angelegenheit. Richtiger Nervenkitzel kommt dann ins Spiel, wenn es um die Beklebung eines nagelneuen Teslas geht und diese Kreation eines der ersten Projekte mit einem neuen Kunden ist.

Zum Auftakt unserer Zusammenarbeit mit SANDER Kunststofftechnik durften wir direkt an den Liebling des Chefs ran: einen dunkelgrauen Tesla Model S, der durch Beklebung im neuen Corporate Design gebrandet werden sollte. Gewählt wurde unser Entwurf mit dynamischem Kachelmuster, welches fließend in die Lackfarbe des Teslas übergeht. Im Muster sind wichtige Keywords des Unternehmens eingebettet und das Logo erhält eine prägnante Spitzenposition auf der Fahrer- und Beifahrertür.

Bei der Folienproduktion und aufwändigen Teilbeklebung musste unbedingt die aerodynamische Bauweise des Teslas und der fein definierte Farbverlauf der Kachel-Grautöne berücksichtigt werden. Letztendlich konnte alles zur Zufriedenheit unseres Kunden umgesetzt werden:

„Das 100 % positive Feedback zu unserem Fahrzeug aus dem Kreis der Mitarbeiter, der Familie und Freunde hat mich überwältigt. Es ist nach wie vor ein großes Vergnügen mit diesem Fahrzeug unterwegs zu sein und auf die gelungene Gestaltung sowie den Wiedererkennungswert angesprochen zu werden“

— Dipl.-Ing. Michael Piltz, Geschäftsführung SANDER Kunststofftechnik