Wandern digital erleben

Natur pur, guter Wein und digitales Entertainment? Gibt es jetzt in genau dieser Kombination auf dem Sächsischen Weinwanderweg! Diese ansprechende Wanderroute. Verläuft auf 90 km Länge zwischen Pirna und Diesbar-Seußlitz. Unterwegs locken zahlreiche Weinberge, Aussichtspunkte und Einkehrmöglichkeiten in der reizvollen Kulturlandschaft. Um dem Sächsischen Weinwanderweg mehr Erlebnischarakter zu verleihen und so einen Mehrwert für Weinwanderer zu schaffen, wünschte sich der Tourismusverband Elbland. Dresden e.V. eine interaktive Webseite mit eingebautem Audioguide. Diese spannende und technisch aufwendige Ausschreibung konnten wir im letzten Jahr mit überzeugenden Ideen und Knowhow für uns gewinnen – und präsentieren nun Stolz das multimediale und bislang einzigartige Ergebnis unter www.weinwandern-sachsen.de.

Neben der Konzeptionierung des Gesamtauftrittes wurden wir auch mit dem Design und der gestalterischen Entwicklung beauftragt, mit der Ausarbeitung des Audioguides und der Webseiteninhalte sowie mit der technischen Umsetzung und Programmierung. Viel Aufmerksamkeit widmeten wir der Einbindung einer Schnittstelle von der beliebten Plattform „Outdooractive“, welche das Content-Management unseres Kunden zukünftig erleichtert: Alle Daten, die der Tourismusverband bei „Outdooractive“ wie schon in den letzten Jahren einpflegt oder ändert, werden automatisch auf der neuen Webseite angezeigt, doppelte Pflege ist unnötig.

Der Audioguide ist als interaktive Karte angelegt, zeigt dabei wahlweise den Gesamtweg oder einzelne Etappen. Er vermittelt an ausgewählten Wegpunkten entlang der Strecke neben eingesprochenen kleinen Geschichten auch Wissenswertes aus den Kategorien Natur, Geschichten, Verborgenes und Historisches. Wenn gewünscht, kann die Webseite basierend auf dem GPS-Signal des Nutzers Audioinhalte abspielen sobald dieser in die Nähe eines Wegpunktes kommt. Durch die GPS-Integration werden zusätzlich auch interessante Orte in der Nähe angezeigt, z. B. Aussichtspunkte, Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten.

Über den Audioguide hinaus kann der Nutzer sich auf der neuen Webseite nach eigenem Interesse zum Weinwanderweg informieren, Winzer und Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Alle Webseiteninhalte sind auch offline abrufbar. An den Wegpunkte werden Stelen aufgestellt, welche QR-Codes anbieten, mit denen Wanderer direkt zum jeweiligen digitalen Inhalt auf der Webseite gelangen. Wer einen Weingästeführer oder eine Pauschaltour buchen möchte, wird auf der Seite ebenfalls fündig. Durch Audio-, Video- und Online-Content sollen auch vermehrt neue Zielgruppen angesprochen und auf den Weinwanderweg aufmerksam gemacht werden.

Bislang gibt es zehn Stelen an den Wegpunkten des Sächsischen Weinwanderweges, im Laufe des Jahres sollen weitere 20 hinzukommen. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken dieser einzigartigen Symbiose aus Wandern und digitalem Erlebnis 😎