Vielfalt findet Stadt.

Die Charta der Vielfalt will mit dem bundesweiten Wettbewerb „Diversity Challenge“ Anerkennung, Wertschätzung und die Einbeziehung von Diversion in die Arbeitswelt voranbringen. Denn Vielfalt schafft es, Fachkräftemangel auszugleichen, neue Zielgruppen zu erschließen und innovative Lösungen in Arbeitsprozesse zu integrieren. Die Stadtverwaltung Dresden beteiligt sich an diesem Wettbewerb mit einer jungen Projektgruppe und ihrer ganz eigenen Idee.

Zum Auftakt der kommenden Plakatreihe in diesem Jahr durften wir die Projektgruppe der Stadtverwaltung sowie das Amt für Presse-und Öffentlichkeitsarbeit kreativ unterstützen und das CLP „Vielfalt findet Stadt“ konzipieren und gestalten. Die Silhouette des prägnanten Dresdner Rathauses wird mit bunten Fäden dynamisch in Szene gesetzt. Die 6 bunten Fäden stehen für die 6 Säulen der Vielfalt und assoziieren Zusammenhalt, Lebendigkeit und die Vielfalt in der Stadtverwaltung. Das Plakat lädt ein, gemeinsam die Arbeitswelt aktiv zu gestalten und zeigt, dass die Arbeit bei der Stadt Dresden alles andere als grau ist.

Mehr zum Projekt unter www.dresden.de/vielfalt