Praktikum: ausgezeichnet.

Zum Unternehmerfrühstück am 20. Januar auf der KarriereStart wurde das Projekt „Zertifizierung von Schülerbetriebspraktika“ von proDresden-Vorstand Helmut Lutzmann vorgestellt. Im ganzen letzten Jahr waren auch wir an der Umsetzung beteiligt – denn in unserem Agentur-Jubiläumsjahr unterstützten wir das Projekt ehrenamtlich und mit kreativem Herzblut. Alle Mitarbeiter „spendeten“ dafür 20 kreative Arbeitsstunden. Neben dem Namen PraktiQuest haben wir die Website konzipiert, gestaltet und programmiert. Besonders stolz sind wir natürlich auch, dass wir eines der ersten Unternehmen sind, die bereits die Zertifizierung erhalten haben. Neben Theegarten-Pactec und KONSUM DRESDEN wurde markenteam als hervorragender Betrieb für Schülerpraktika ausgezeichnet.

Warum haben wir gerade dieses Projekt unterstützt? Die Zertifizierung von Schülerbetriebspraktika ist eine Idee, die Zukunftspotential hat, eine Idee, die ein Problem lösen will und eine Idee, die es so noch nicht gibt! Auch wir suchen täglich nach solchen Ideen für unsere Marken, daher sind wir so begeistert davon. Wir als junges Team sind darüber hinaus überzeugt, dass das Potential unserer Zukunft in der Jugend liegt – deshalb bieten wir schon immer Schülerpraktika und Trainee-Stellen bei uns an. Einige unserer Praktikanten sind noch bis heute bei markenteam.

Die Zertifizierung ist eine absolute Win-Win-Situation für Schüler und Unternehmen. Unternehmen können jungen, guten Nachwuchs gewinnen und Schüler bekommen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Interessen auszuleben, einzubringen und sich in der Arbeitswelt auszuprobieren. So ein Projekt muss man einfach unterstützen!

Wenn auch Sie Interesse an einer Zertifizierung haben, melden Sie sich gern bei Herrn Lutzmann zertifiziertes-praktikum@prodresden.de oder bei uns.